Abkochgebot Trinkwasser, Radium im Mineralwasser, erneut Keime im Trinkwasser, verseuchtes Trinkwasser kann Hepatitis-E-Virus übertragen

Abkochgebot: Trinkwasser in Seesen teilweise verunreinigt

Abkochgebot für Wasser in Teilen von Seesen: Wie das Gesundheitsamt des Landkreises Goslars informiert, ist das Trinkwasser teilweise bakteriell verunreinigt. Betroffen sind die Ortsteile Herrhausen, Münchehof und Kirchberg sowie der südliche Stadtbereich von Seesen… Quelle https://www.goslarsche.de/lokales/seesen_artikel,-abkochgebot-trinkwasser-in-seesen-teilweise-verunreinigt-_arid,2239972.html

Ellenbach und Lorzenbach TRINKWASSER MUSS ABGEKOCHT WERDEN

Bei einer Routineuntersuchung im Trinkwasser von Ellenbach und Lörzenbach wurde eine Verunreinigung mit Enterokokken festgestellt. Das Trinkwasser genügt nicht mehr den Anforderungen der Trinkwasserverordnung. Aus Vorsorgegründen muss es deshalb abgekocht werden… Quelle https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/suedhessen/279326-trinkwasser-in-fuerth-verunreinigt.html

ROGGENBURG Trinkwasser muss in Ortsteilen abgekocht werden

Das Trinkwasser in Teilen der Gemeinde Roggenburg im Kreis Neu-Ulm muss derzeit abgekocht werden. Betroffen seien die Ortsteile Biberach, Schießen und Unteregg. Es müsse Wasser abgekocht werden, das getrunken oder für das Zubereiten von Speisen verwendet wird, zum Zähneputzen oder zum Spülen mit der Hand… Quelle https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ulm/trinkwasser-in-roggenburger-ortsteilen-muss-abgekocht-werden-100.html

Radium im Wasser: Von diesen Mineralwasser-Marken sollten Sie die Finger lassen

Ein Wasser schneidet sogar nur „mangelhaft“ (Note 4,6) ab: Im Rieser Urwasser Bio Still werden nicht nur überhöhte Mengen von Radium 226 und 228 entdeckt, das Labor kann außerdem Pestizid-Abbauprodukte sowie Benzol nachweisen. Auch beim Thema Urwasser aus der eigentlich angepriesenen Quelle Rieser-Region gibt es Unstimmigkeiten… Quelle https://www.chip.de/news/Radium-im-Wasser-Von-diesen-Mineralwasser-Marken-sollten-Sie-die-Finger-lassen_182827719.html

Wasserversorgung im Westallgäu: Keime in Wasser-System entdeckt

Die Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach (WHO) chlort nun das Wasser, mit dem sie 10.000 Menschen und Lebensmittelhersteller versorgt… Quelle https://www.allgaeuer-zeitung.de/allgaeu/weiler/keime-im-wasser-system-von-heimenkirch-und-opfenbach-aufgetaucht_arid-324394

Erneut Keime im Moringer Trinkwasser: Stadtwerke Leine-Solling suchen Ursache für Verunreinigung

Erneut haben die Stadtwerke Leine-Solling die Bürger in den Ortsteilen Tönnieshof, Weper, Oldenrode, Nienhagen, Lutterbeck, Moringen, Blankenhagen, Thüdinghausen aufgefordert, ihr Trinkwasser vor dem Verzehr abzukochen. Moringen – Außerdem wird das Wasser gechlort, was zu leichten Geruchs- und Geschmacksveränderungen führen könne… Quelle https://www.hna.de/lokales/northeim/moringen-ort78998/erneut-keime-im-trinkwasser-90958616.html

DERNBACH/RAMBERG Bakterien im Trinkwasser

Im Trinkwassernetz der südpfälzischen Gemeinden Dernbach und Ramberg sind coliforme Bakterien in geringer Zahl festgestellt worden. Wie die Verbandsgemeindewerke Annweiler mitteilen wurde vom Gesundheitsamt angeordnet, die Trinkwassernetze aus Sicherheitsgründen zu chloren. Die gesetzlich festgesetzte Chlormenge sei gesundheitlich unbedenklich – aber riechbar und zu schmecken. Außerdem würden die Ortsnetze gespült… Quelle https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/ludwigshafen/bakterien-trinkwasser-100.html

Keime im Trinkwasser – Schnabelwaid und Craimoos müssen Wasser abkochen

Bei der routinemäßig vorgenommenen Trinkwasseruntersuchung im Versorgungsgebiet des Marktes Schnabelwaid (Schnabelwaid und Craimoos) wurden im Trinkwasser Coliforme Bakterien festgestellt. Das Leitungswasser soll ab sofort nur noch in abgekochtem Zustand verwendet werden… Quelle https://www.kurier.de/inhalt.keime-im-trinkwasser-schnabelwaid-und-craimoos-muessen-wasser-abkochen.d9c08fd3-7dd4-4459-8390-075ae1bcd8e3.html

Hepatitis-E-Virus Übertragung – auch verseuchtes Trinkwasser kann ein Übertragungsweg sein

Den infektionsepidemiologischen Jahrbüchern des RKI ist zu entnehmen, dass die Anzahl der meldepflichtigen Hepatitis-E-Erkrankungen in den letzten zehn Jahren kontinuierlich angestiegen ist… Quelle https://www.fitbook.de/news/rki-findet-hepatitis-viren-in-leberwurst

Reinstes Trinkwasser Zuhause frei von Bakterien und anderen Verunreinigungen

Zuverlässige Lösung für Jahrzehnte • Umkehrosmose Filtergerät in der Küche

BestElements Filtertechnologie

Das könnte dich auch interessieren …