Neueste Meldungen Trinkwasserqualität

Zuletzt veröffentlichte Beiträge

  • Mikrobakterielle Verunreinigung: Trinkwasser in Oppenau und Ramsbach unbedingt abkochen

    Das Trinkwasser in Ramsbach und Oppenau ist mikrobiologisch verunreinigt. Es muss vor dem Genuss unbedingt abgekocht werden. Die Stadt gibt in einer Pressemiteilung weitere Tipps. In den Ortsnetzen Oppenau und Ramsbach wurde eine mikrobiologische...


  • Bakterien im Trinkwasser Landkreis Erding

    Anwohner in Hohenlinden im Landkreis Ebersberg müssen aktuell ihr Wasser abkochen. Bei Proben sind Bakterien entdeckt worden. Das Landratsamt hat deshalb das Abkochen zum Schutz der Bevölkerung angeordnet… Quelle https://www.radiogong.de/news/trinkwasser-hohenlinden/3233217


  • Bakterienbelastung in Hohenlinden: Trinkwasser abkochen

    Die Hohenlindener müssen ihr Trinkwasser abkochen. Grund sind coliforme Bakterien, die bei einer routinemäßigen Probe an zwei Stellen nachgewiesen wurden, darauf weist das Landratsamt hin. Coliforme Bakterien sind Bakterien, deren Nachweis ein Indikator für...


  • Wie kommt Glyphosat ins Trinkwasser? Erhöhter Wert in Tettnanger Brunnen gibt Rätsel auf

    Der Brunnen der Tannauer Wasserversorgung liegt in einem Schutzgebiet – dort ist Glyphosat grundsätzlich verboten. Dennoch ergab eine Messung einen deutlich erhöhten Wert. Eine lange Suche beginnt… Quelle https://www.schwaebische.de/landkreis/bodenseekreis/tettnang_artikel,-wie-kommt-glyphosat-ins-trinkwasser-erhoehter-wert-in-brunnen-gibt-raetsel-auf-_arid,11510353.html


  • ​Luftschadstoffe: EuGH verurteilt Italien

    Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat der Berufung der EU-Kommission stattgegeben und Italien wegen der „systematischen und kontinuierlichen“ Nichteinhaltung des Jahresgrenzwerts für Stickstoffdioxid in der Luft verurteilt. Italien habe es versäumt, Maßnahmen zu ergreifen, um...


  • Bad Staffelstein: Bevölkerung im Stadtteil Stublang darf nur abgekochtes Wasser verwenden

    Bei der routinemäßig durchgeführten Trinkwasseruntersuchung im Bad Staffelsteiner Stadtteil Stublang wurden im Trinkwasser bakteriologische Verunreinigungen festgestellt. In diesem Stadtteil darf das Leitungswasser ab sofort nur noch in abgekochtem Zustand verwendet werden. Die Abkochanordnung gilt...


Anzeige

Folge auf Telegram für aktuelle Meldungen

Leitungswasser sollte laut Trinkwasserverordnung frei von Verunreinigungen und Bakterien sein. Da Sie diesen Beitrag lesen, scheint das in Ihrer Region derzeit nicht der Fall zu sein. BestElements bietet schnelle und langfristige Lösungen mit Wasserfiltern an. Den BestElements Wasserfilter WAV gibt es außer mit Filtereinsätzen gegen Bakterien auch mit Filtereinsätzen gegen Kalk.

Lösung bei Verunreinigung

Reinstes Trinkwasser frei von Bakterien und anderen Verunreinigungen

Zuverlässige Lösung für Jahrzehnte • Umkehrosmose Filtergerät in der Küche

BestElements Filtertechnologie