Kategorie: Luftqualität

München Luftverschmutzung

Die Heizkraftwerke Süd und Nord von den Stadtwerken München waren von 2007 bis 2021 die Industrieanlagen Münchens, die am meisten Schadstoffe ausstießen: Fast 50 Megatonnen CO2, 30.000 Tonnen Stickstoffoxide, etwa 1.500 Tonnen Distickstoffoxide und...

Luftschadstoffe sorgen für Asthma bei Kindern

Auch nur leicht erhöhte Werte bestimmter Schadstoffe in der Atemluft erhöhen das Risiko eines Asthmaanfalls bei Kindern und Jugendlichen in städtischen Gebieten deutlich. Das hat eine Studie des Inner City Asthma Consortium ergeben… Quelle...

Luftverschmutzung und Depressionen

Studie erkennt Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und Depressionen Luftverschmutzung wird zunehmend als wichtiger umweltbedingter Risikofaktor für die psychische Gesund­heit angesehen. Eine Studie in Großbritannien fand heraus, dass Menschen, die langfristig hohen Konzentrationen an Luftschadstoffen ausgesetzt...

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München: Großstädter klagen auf saubere Luft mit strengeren Grenzwerten für Feinstaub und Stickoxide

Großstädter klagen vor dem Bundesverfassungsgericht für sauberere Luft. Mit Unterstützung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und der Organisation Client Earth wollen sie die Bundesregierung auf strengere Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide verpflichten… Quelle https://www.zeit.de/green/2022-09/luftverschmutzung-klage-bundesverfassungsgericht-grenzwerte-feinstaub-stickoxide