Bleigehalt im Trinkwasser muss weiter reduziert werden

Die neue EU-Trinkwasserrichtlinie senkt den Grenzwert noch einmal ab. Doch in einigen Wasserversorgungsgebieten konnten selbst die zuletzt geltenden Bestimmungen nicht immer eingehalten werden.

Laut der EU-Trinkwasserrichtlinie 2020/2184 soll der neue Parameterwert für Blei 5 μg/L betragen. Die Richtlinie muss bis Januar 2023 in nationales Recht umgesetzt werden. Neue Werkstoffe, die in Trinkwasserkontakt sind, ob für Versorgungs- oder Hausinstallationszwecke gedacht, sollten dann zur Zulassung den neuen Richtwert einhalten…

Quelle https://www.zfk.de/wasser-abwasser/wasser/bleigehalt-im-trinkwasser-muss-reduziert-werden

Anzeige

Folge auf Telegram für aktuelle Meldungen

Leitungswasser sollte laut Trinkwasserverordnung frei von Verunreinigungen und Bakterien sein. Da Sie diesen Beitrag lesen, scheint das in Ihrer Region derzeit nicht der Fall zu sein. BestElements bietet schnelle und langfristige Lösungen mit Wasserfiltern an. Den BestElements Wasserfilter WAV gibt es außer mit Filtereinsätzen gegen Bakterien auch mit Filtereinsätzen gegen Kalk.

Lösung bei Verunreinigung

Reinstes Trinkwasser frei von Bakterien und anderen Verunreinigungen

Zuverlässige Lösung für Jahrzehnte • Umkehrosmose Filtergerät in der Küche

BestElements Filtertechnologie

Das könnte dich auch interessieren …