Stagniertes Wasser aus der Leitung nicht zur Zubereitung von Speisen und Getränken nutzen

…Beachten Sie dabei: Trinkwasser, das länger als vier Stunden in der Trinkwasser-Installation „stagniert“ (gestanden) hat, sollte nicht zur Zubereitung von Speisen und Getränken genutzt werden. Lassen Sie Stagnationswasser ablaufen und machen Sie die „Fingerprobe“: Frisches Wasser ist merklich kühler als Stagnationswasser…
Quelle: Umweltbundesamt

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar